Chiusura per ferie fino al 7 Gennaio 2024. Buone Feste!

Haartransplantation in Bozen

Informationen zur Haartransplantation in Bozen mit FUE-Technik

Haartransplantation in Bozen mit FUE-Technik

Die Haartransplantation kann eine sehr gute Lösung für die androgenetischen Alopezie (auch bekannt als Kahlheit) sein. Dem trichologischen Patienten sollen alle Informationen zur Verfügung stehen, um die Möglichkeit einer Haartransplantation in Bozen mit der FUE-Technik an sich durchführen zu lassen.

Die Haartransplantation hat in den letzten Jahren enorme technische Entwicklungen erfahren, die es ermöglichten, eine sehr große Anzahl von Follikeleinheiten mit geringer Invasivität zu entnehmen um diese dem Patienten in den betroffenen kahlen Arealen wieder einzusetzen. Die fortschrittliche FUE-Technik ersetzt die klassische Technik der Haartransplantation namens Strip (FUT) und macht diese überflüssig. Bei dieser Technik war ein chirurgischer Schnitt erforderlich und es blieb eine Narbe. Dies ist nun mit der FUE hinfällig!

Vor

trapianto capelli FUE prima dopo

Nachher

trapianto capelli FUE prima dopo

Micro FUE Haartransplantation: Was es ist, wie es funktioniert

Die FUE-Haartransplantation (Abkürzung für Follicular Unit Extraction / FUE) ist eine innovative Technik für die Haartransplantation. Die Follikel werden mit einem speziellen Werkzeug, mit einer kleinen Hohlnadel entnommen, mit dem die Haare extrahiert werden können,, ohne dass eine invasive Schnittführung vorgenommen werden muß. Unser Team führt die Haartransplantation in Bozen mit der Micro-FUE-Technik durch und verwendet zu diesem Zweck sehr dünne Hohlnadeln von nur 0,6 mm Durchmesser durch, um mögliche Hebedefekte im Spendergebiet maximal zu minimieren.

Bei der FUE-Haartransplantation wird je nach Fall eine manuelle oder automatisierte Entnahme im Spendergebiert gewählt: Wichtig ist, dass die entnommenen Follikeleinheiten perfekt intakt sind, um eine optimale Transplantation und ein optimales Nachwachsen der Haare im Empfängerbereich zu gewährleisten.

Die FUE-Haartransplantation wird auch fälschlicherweise als “monobulbäre Haartransplantation” bezeichnet. In Wirklichkeit enthalten die meisten erhaltenen Follikeleinheiten 1 bis 4 Haarzwiebel (d.h. 1 bis 4 Haare). Bei einer guten FUE-Haartransplantation werden mindestens 1.500 Follikeleinheiten oder durchschnittlich etwa 3.000 Haarzwiebel implantiert. Fälle, in denen es möglich ist, 3.000 Follikeleinheiten oder etwa 6.000-7.000 Haare zu überschreiten, sind auch möglich.

Bis vor kurzem wurde angenommen, dass es unpassend sei, die FUE-Technik bei Patienten mit lockigem Haar anzuwenden. Dank der jüngsten technologischen Entwicklungen können heute auch Patienten mit lockigem oder welligem Haar problemlos behandelt werden. In jedem Fall ist es zur Erleichterung der Arbeit mit der FUE-Technik ratsam, die Haare vor der Operation sehr kurz zu schneiden.

Im Vergleich zu der mit der FUT-Technik (auch Strip genannt) durchgeführten Haartransplantation bietet die moderne FUE-Technik eine viel schnellere Erholung, da keine Nähte gesetzt werden müssen und sich das Spenderareal sehr rasch erholen kann.

Die FUE-Haartransplantationsverfahren

Welche Verfahren werden bei der Haartransplantation in Bozen angewendet? In dem folgenden Video veranschaulichen Dr. Donato Zizi und Dr. Marianna Tornese alle Phasen der Intervention, wie sie gemäß dem EasyFUE-Protokoll der Clinic Biorigeneral durchgeführt wird, um dem Patienten maximale Sicherheit und maximalen Komfort in allen Phasen des Verfahrens zu bieten!

Die Phasen der FUE-Haartransplantation

Was sind die Phasen der Haartransplantation in Südtirol mit der FUE-Methode im Detail? Hier finden Sie eine Zusammenfassung der Phasen vor und während des Eingriffs.

Phasen vor der Intervention

Erstberatung

Es ist der Moment, in dem die Möglichkeit der Durchführung des Eingriffs und die Erwartungen des Patienten eintreten. Die erste Konsultation sowie die Nachuntersuchungen sind im Gesamtpreis inkludiert. Die Erstvisite wird im Falle einer Behandlung abgezogen.

Klinische Untersuchungen

Vor der Haartransplantation führt der Patient eine Laboruntersuchungen und ein Elektrokardiogramm durch.

Antibiotikaprophylaxe

Ab Vortag der Haartransplantation nimmt der Patient ein Antibiotikum oral ein und setzt die antibiotische Prophylaxetherapie für 4-5 Tage fort.

Planung der Behandlung

Vor dem Eingriff wird ein genauer Behandlungsplan mit entsprechender Anzeichnungen und den Vorherfotos erstellt. Therapeutische Ziele und Möglichkeiten werden mit dem Patienten besprochen.

Phasen der Behandlung

Vorbereitung des Patienten

Der Spenderbereich wird vorbereitet und der Spender- und Empfängerbereich werden rasiert.

Lokalanästhesie im Bereich des Spenderareales

Die Lokalanästhesie besteht aus einer Mischung aus Lidocain und Adrenalin

Entnahme der Follikeleinheit

Die Probe wird mit einem sehr dünnen Hohlkanüle entnommen, normalerweise 0,6 mm.

Lokalanästhesie im Bereich des Empfängerareales

Nach der Probenahme wird im Empfängerbereich eine Lokalanästhesie appliziert

Transplantation von Follikeleinheiten

Kleine Einschnitte werden mit einer Nadel oder einer “Schlitz” -Klinge gemacht, in die die Transplantate dann eingeführt werden.

Haartransplantation in Bozen mit Dr. Zizis Team

Spezialisten mit über 20 Jahren Erfahrung stehen Ihnen zur Verfügung

Die Spezialisten der Klinik Biorigeneral haben über zwanzig Jahre Erfahrung in der Trichologie und insbesondere in der Haartransplantation gesammelt. Unsere Spezialisten, deren Fähigkeiten international anerkannt sind, bieten regelmäßig Schulungen in Kahlköpfigkeitschirurgie in Italien und England sowie Online-Kurse zum gleichen Thema an.

Unser Team besteht aus 3 Ärzten, darunter 1 Anästhesist sowie 1 Raumassistent. Bei unvorhergesehenen Ereignissen befindet sich der Patient in absoluten Sicherheitsbedingungen. Anders als in ausländischen Kliniken, deren Patienten häufig über Eingriffe klagen, die nur von technischem Personal durchgeführt werden.

Der Chirurg

Dr. med. Donato Zizi ist seit 1999 in der Haartransplantationschirurgie tätig und war einer der ersten Ärzte in Italien, der die Transplantation mit der manuellen und motorisierten FUE-Technik praktizierte. Er ist der medizinische Direktor der Biorigeneral Hair Clinic

Die Chirurgin

Dr. Marianna Tornese praktiziert seit 2009 Haartransplantationschirurgie, ist insbesondere auf die FUE-Technik spezialisiert und hat mit zahlreichen italienischen und internationalen Kollegen, darunter auch Kollegen aus der Türkei fachliche Kooperationen.

Ergebnisse Haartransplantation in Bozen: vor und nach Micro FUE

Vor

trapianto capelli FUE prima dopo

Nach dem

trapianto capelli FUE prima dopo

Sie können die hervorragenden Ergebnisse unserer Patienten schätzen, indem Sie die anderen klinischen Fälle im Abschnitt Haartransplantation entdecken: vorher und nachher.

Klinischer Fall einer Micro-FUE-Haartransplantation, durchgeführt in Italien vom Team von Dr. Donato Zizi. Das Video zeigt sowohl die Fotos vor und nach der Haartransplantation als auch das Filmmaterial der wichtigsten Phasen der Operation selbst: Vorbereitung des Patienten, Anästhesie, Probenahme, Transplantation. Die Fotos der Post zeigen die hervorragenden Ergebnisse, die bereits 5 Monate nach der Operation erzielt wurden.

Wo macht man die Haartransplantation in Bozen?

Clinic Biorigeneral-Spezialisten arbeiten in Bozen, Südtirol in der renommierten Privatordination von Doz. Dr. med. Lorenz Larcher in der Mühlgasse, 1.

trapianto capelli a Bolzano presso clinica del Dott. Lorenz Larcher

Der Chirurg

  • Facharzt für Plastische, Ästhetische und Wiederherstellungschirurgie.
  • Von 2015 – 2021 Ärztlicher Leiter des landesweiten Dienstes für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie (Chefarzt)
  • Privatordination in Bozen, Salzburg und am Gardasee
  • Er ist Autor mehrerer wissenschaftlicher Publikationen in PubMed.

Vollständige Informationen zur Haartransplantation in Bozen

Wenn Sie eine Haartransplantation in Bozen in Betracht ziehen, möchten wir, dass Sie von korrekten und umfassenden Informationen profitieren. Aus diesem Grund haben wir zwei detaillierte Standorte eingerichtet, die sich der chirurgischen und medizinischen Therapie der androgenetischen Kahlheit widmen. Sie finden alle Informationen, die Sie benötigen, insbesondere über die Intervention mit der Micro-FUE-Technik und darüber, wie unser medizinisches Team sie in der Zentrale der Klinik Biorigeneral in Roseto degli Abruzzi und in Partnerzentren in ganz Italien durchführt.

  • www.trapiantocapellifue.it
    Die Hauptinformationsquelle zu allem, was mit der Intervention zu tun hat und wie die Clinic Biorigeneral funktioniert: Transplantationsmethoden, Kosten und Ergebnisse, die anhand dokumentierter klinischer Fälle nachgewiesen wurden.
  • www.guidatrapiantocapelliturchia.it
    Lohnt es sich wirklich, in der Türkei operiert zu werden? Was sind die Vorteile der Wahl Italiens? Die Antworten finden Sie auf unserer Website zum Vergleich zwischen Haartransplantation in der Türkei und in Italien.

Nicht-chirurgische Alternativen zur Haartransplantation in Bozen

Haartransplantation ist nicht die einzige Lösung für androgenetische Alopezie (auch als Kahlheit bekannt). In den letzten Jahren hat auch die medizinische Trichologie große Fortschritte gemacht und kann in einigen Fällen eine gültige nicht-chirurgische Alternative zur Transplantation bei der Behandlung von androgenetischer Alopezie sein.

Fordern Sie eine kostenlose Beratung an

In den Biorigeneral- und Partnerzentren der Klinik in ganz Italien stellen wir unseren Patienten alle Erfahrungen aus über 2 Jahren medizinischer und chirurgischer Trichologie zur Verfügung, zusätzlich zu der Professionalität und dem Fachwissen, die sich aus sorgfältiger Praxis und kontinuierlicher Forschung und Aktualisierung ergeben.

Wie unsere treuen Patienten und Freunde bezeugen können, war es immer unsere Priorität, das Wohl des Patienten zu gewährleisten. Diese Faktoren ermöglichen es uns, uns als optimale Lösung für alle an einer Haartransplantation in Bozen interessierten Personen vorzuschlagen.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen oder vereinbaren Sie jetzt eine kostenlose Beratung mit unseren Spezialisten. Füllen Sie das folgende Formular aus oder rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns auf WhatsApp: Die Nummern sind immer oben auf der Seite gut sichtbar. Danke!

Haartransplantation in Südtirol

In der Privatkordination von Doz. Dr. med. Lorenz Larcher

trapianto capelli a Bolzano presso clinica del Dott. Lorenz Larcher

Clinic Biorigeneral-Spezialisten in Bozen arbeiten in der renommierten in der Privatkordination von Doz. Dr. med. Lorenz Larcher

"Seit über 25 Jahren ist es unser Ziel, dem Patienten einen vollständigen und effizienten Service für die Erhaltung und den Schutz der Gesundheit und, warum nicht, auch der Schönheit zu bieten."

Dr. Donato Zizi
Direttore Sanitario

Fordern Sie eine kostenlose Beratung an

Kontaktieren Sie uns, um alle therapeutischen Möglichkeiten zu erkunden

Wenden Sie sich an seriöse, qualifizierte und erfahrene Fachkräfte. Unsere Experten werden Ihren Fall untersuchen, um Sie bestmöglich zu beraten.